Suche
  • Sie haben Fragen? Rufen Sie uns einfach an!
  • Telefon 0441-21713557
Suche Menü

Checklisten-App zur HACCP-Eigenkontrolle

Checklisten-App sorgt für mehr Lebensmittelsicherheit durch digitale Dokumentation

Checklisten-AppDie Themen HACCP, GMP oder IFS „Food“ bestimmen Ihre tägliche Arbeit? Dann sehen Sie sich in unserem Video an, wie Sie mit der Linstep Checklisten-App die Arbeitseffizienz und die Qualität der Dokumentation steigern können. Mit der Checklisten-App lässt sich ein individuelles betriebliches Eigenkontrollkonzept nach hygienerechtlichen Vorschriften und Sicherheitsrichtlinien wirksam umsetzen. Die Software ermöglicht eine optimale Vorbereitung auf Audits und Zertifizierungen. Linstep konfiguriert die Checklisten-App für mobile Geräte genau nach Ihren Wünschen. Zeitnah, betriebssicher und zu einem fairen Preis-Leistungsverhältnis.

Auszeichnung als Digitaler Ort Niedersachsen für Softwarehersteller Linstep

Digitaler Ort Linstep OldenburgDie Linstep Software GmbH ist für die Entwicklung der mobilen Checklisten zur betrieblichen Eigenkontrolle vom Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung als Digitaler Ort Niedersachsen ausgezeichnet worden. Mit der Auszeichnung werden Unternehmen, Einrichtungen, Initiativen und Projekte geehrt, die mit ihrem Engagement die Digitalisierung in Niedersachsen aktiv mitgestalten.

Kontrollaufgaben mit Checklisten-App dokumentieren und analysieren

Checklisten-AppDie Checklisten-App ist ideal geeignet zur Kontrolle von Fertigungsprozessen in der Lebensmittel- und Fleischindustrie. Die Software macht die Verwendung von Excel-Tabellen und Papierformularen vollkommen überflüssig. Die digitalen Wartungsprotokolle, Prüflisten, Reinigungspläne und Inspektionsformulare werden per App direkt an einen Datenbankserver gesendet und stehen im Backend dauerhaft für Auswertungen zur Verfügung. Dadurch werden Fehlfunktionen von Anlagen, zu optimierende Kühl- und Lagerungsprozesse oder Hygienemängel schnell entdeckt. Im Bedarfsfall kann sofort eine Eskalationskette angestoßen werden, um erforderliche Standards in der Lebensmittel- und Fleischproduktion zu erfüllen.

Mit Linstep Multisensor Prozessdaten in der Lebensmittelproduktion dokumentieren

Multisensor Messgerät

Linstep MultisensorUm mit der Checklisten-App ohne menschliches Zutun wichtige Messgrößen wie Temperatur, pH-Wert und relative Feuchte zu erfassen, erweitern Sie das Checklisten-System einfach mit dem Linstep Multisensor. Wenn der Smartphone-Nutzer eine Checkliste öffnet und eine entsprechende Frage antippt, wird sogleich der Messwert via Bluetooth in die Checkliste übertragen. Auf diese Weise minimiert die App menschliche Messfehler und erhöht die Arbeitsgeschwindigkeit.

Linstep MesstechnikDas von einem Prozessor gesteuerte Messgerät wird individuell konfiguriert und je nach Messvorhaben mit geeigneten Fühlern ausgestattet. Die Messtechnik ist in der Lage, Umgebungs- & Messwerte wie Luft- / Oberflächen- und Medientemperatur, Luftdruck, Luftfeuchte, Umgebungshelligkeit, Distanz und Schließzustände (magnetisch / externer Kontakt) und weitere zu ermitteln. Die Abfrage von systemfremden Sensorsystemen ist bei entsprechenden Schnittstellen auf Anfrage möglich.

So funktioniert die App mit digitalen Formularen, Checklisten und Reinigungsplänen

Checklisten-App zur Lebenmittelkontrolle

Checklisten-AppErste Schritte im browserbasierten Backend der Checklisten-App
Rufen Sie zunächst das Backend in Ihrem Webbrowser auf. Hier legen Sie Benutzer und Stammdaten an. Sie bezeichnen Mandanten und benennen Bereiche wie Niederlassung, Werk, Gebäude oder einzelne Räume. Anschließend beschreiben Sie die Checklisten wie z. B. Wareneingangskontrolle, Reinigungs- oder Hygienekontrolle oder Schädlingskontrolle. Sie bestimmen außerdem, welche Checklisten von welcher Nutzergruppe oder Einzelperson in die App geladen werden können. In den individuell erstellten Formularen definieren Sie Abfragetypen und entwerfen dazu Fragen und Aufgaben als Kurzbeschreibung mit ergänzenden Hinweisen.

Checklisten-AppArbeits- und Kontrollauftrag beginnen
Die Arbeitskraft meldet sich mit den Zugangsdaten zur App an, die Sie zuvor im Backend generiert haben. Jeder App-Nutzer erhält eine einzigartige Kennung. Somit lassen sich alle Handlungen bestimmten Personen zuordnen. Unabhängig vom Standort lädt der Nutzer die aktuellen Stammdaten in die App und wählt den Mandanten, den Bereich und eine der bereitgestellten Checklisten aus. Dabei bekommt die Arbeitskraft nur die Checklisten angezeigt, die via Backend für sie freigegeben sind.

Checklisten-AppNach Ereignis oder Zeit gesteuerte Checklisten
Die digitalen Formulare sind nach Ereignis oder Zeit gesteuert. Erstere sind für den Nutzer immer verfügbar, während letztere je nach voreingestelltem Ausführungsintervall angezeigt werden. Die zeitgesteuerten Checklisten werden nur einmalig ausgefüllt und dem Nutzer anschließend nicht mehr angezeigt.

Checklisten-AppTätigkeiten mit Checkboxen, Freitext, Textbausteinen und Fotos dokumentieren
Kann eine Frage positiv beantwortet werden, dokumentiert die Arbeitskraft dies mit dem Antippen der JA-Checkbox. Wird die Frage negativ beantwortet, öffnet sich ein Pop-Up-Fenster. Hier kann die Frage mit individuellem Freitext oder mit einem vordefinierten Textbaustein sowie einem Foto beantwortet werden. Erst nachdem alle Fragen beantwortet sind, lässt sich die gesamte Checkliste mit dem Tippen auf eine entsprechende Schaltfläche abschließen.

Checklisten-AppDatenübertragung zum Server via WLAN
Die App funktioniert auf Wunsch auch im Offline-Modus. Der Nutzer kann dann auch ohne Netzverbindung überall uneingeschränkt arbeiten. Alle fertiggestellten Checklisten werden in einer Übersicht angezeigt. Durch das Tippen auf eine Aktualisierungsschaltfläche werden die Daten zum Server hochgeladen. Bei fehlender WLAN-Verbindung werden die Daten in der App zwischengespeichert und mit dem Server synchronisiert, sobald sich der App-Nutzer wieder im WLAN-Bereich befindet.

Individuelle Konfigurationen der Checklisten-App erleichtern die Lebensmittelkontrolle

Checklisten-AppDigitale Checklisten signieren, exportieren und versenden
Die digitalen Formulare mit den Kontrollergebnissen, den Identifikationsdaten der ausführenden Personen sowie weiteren relevanten Daten lassen sich aus dem Backend heraus als CSV, XML oder PDF exportieren. Auch das digitale Signieren und elektronische Versenden von PDF-Dateien aus dem System heraus ist möglich.

Checklisten-AppAus Checkliste ausfüllbare PDF-Datei generieren
Generieren Sie ausfüllbare PDF-Formulare, um Personen ohne Zugang zur App in den Prüfprozess einzubinden. Dafür definieren Sie Abfragen mit Eingabefeldern und hinterlegen für den Empfänger Informationen zur Durchführung der Prüfung und zur Rücksendung der Datei. Das von Ihnen erstellte PDF-Formular senden Sie per E-Mail an den Teilnehmer. Der Empfänger benötigte keine zusätzliche Software und kein besonderes Know-how zum Bearbeiten des Formulars. Das Ausfüllen ist sowohl am Desktop als auch auf einem mobilen Gerät möglich. Die Inhalte der zurückgesendeten PDF-Datei werden vom System automatisch ausgelesen und dokumentiert.

Checklisten-AppChecklisten-System an Dokumentenmanagement-System anbinden
Die Checklisten-App kann an das Linstep Dokumentenmanagement-System technisch angebunden werden. Die PDF-Datei mit den aus der Checklisten-App generierten Daten lässt sich automatisch in das DMS importieren. Manipulationsgeschützt und revisionssicher archiviert bleiben die Daten dennoch maschinell auswertbar, zugänglich und lesbar. Sie stehen jederzeit für langfristige Auswertungen zur Verfügung.

Checklisten-AppLinstep bietet für die Checklisten-App individuelle Optionen, die zu Ihren Fertigungsprozessen passen
Rufen Sie uns einfach an unter Telefon 0441-21713557 und lassen Sie sich beraten. Weitere Optionen finden Sie in der untenstehenden Übersicht.

Linstep Telefon 0441-21713557 E-Mail an Linstep senden Kontaktformular nutzen

Checklisten-App | Weitere Software zur Qualitätssicherung


  • OPTIONEN:
  • Checklisten mit digitalen Dokumente ergänzen wie Fotos, Zeichnungen, Lagepläne, Datenblätter, Arbeitsanweisungen, Reinigungsanleitungen, Wartungsanleitungen
  • Bereiche unbegrenzt verschachteln (Unterbereiche)
  • Checklisten-System an Modul Korrekturmaßnahmen anbinden (Aufgaben aus negativen Checklisten)
  • Verschiedene Fragetypen integrieren (Datum, Zeit, Ja/Nein, Text, Messwert, Foto, Auswahlliste)
  • Checklisten-System bestimmten Maschinen zuordnen für Maschinentagebuch oder Gerätewartung
  • Eskalationskette auslösen, Email-Benachrichtigung bei Ereignissen (negative Checklisten)
  • Email-Verteiler an Gruppen
  • Zeitsteuerung (täglich bis mehrjährlich, Wochentage)
  • Berechtigungskonzept (Benutzergruppen)
  • Zeitfenster (automatisch negativ)
  • Textbausteine zur Beantwortung der negativen Einträge
  • Fragengruppen (optische Teilung)
  • Einbindung von Temperaturmessung und Temperaturaufzeichnung
  • Barcode und QR-Code-Erkennung
  • Foto-/Audio- und Videofunktion
  • Mandantenfähigkeit
  • Mehrsprachigkeit
  • Technische Anbindung an Dokumentenmanagement, Warenwirtschaft und Qualitätssicherungssoftware
  • Administratoren-Schulung für das Backend